Bremsenentlüftungsgerät an Bremsflüssigkeitsbehälter angeschlossen

Auto Bremsflüssigkeit wechseln / Bremsen entlüften

Auto, Bremsanlage, Hersteller Auto , 0 Kommentare

Bremsflüssigkeit ist hygroskopisch und zieht daher Wasser an. Mit der Zeit steigt der Wassergehalt der Bremsflüssigkeit an und wichtige Eigenschaften der Bremsflüssigkeit gehen verloren, die Bremswirkung lässt nach. Daher sollte die Bremsflüssigkeit beim Auto regelmäßig gewechselt werden. Der Hersteller empfiehlt in der Regel ein Wechselintervall von zwei Jahren. In der nachfolgenden Anleitung erfährst du, wie du die Bremsflüssigkeit beim Auto selbst wechseln kannst.

Arbeite beim Wechsel der Bremsflüssigkeit immer gewissenhaft, die Bremse ist eines der wichtigsten und sicherheitsrelevantesten Bauteile am Auto!


Werkzeug und Material

**Alle Teile wurden passend für das Fahrzeug ausgewählt.


Vorgehensweise

Seat Ibiza 6J 1.6 TDI aufgebockt

1. Auto aufbocken und Bremsflüssigkeitsbehälter öffnen

Das Auto muss vor dem Wechsel mit einem Wagenheber* aufgebockt oder auf eine Hebebühne gefahren werden, sodass der Bremssattel frei zugänglich ist. Danach kann die Motorhaube geöffnet und der Deckel des Bremsflüssigkeitsbehälters abgenommen werden. Bremsflüssigkeit* kann umliegende Teile stark angreifen, daher empfehlen wir, einen alten Lappen um den Behälter zu legen.

 

 

2. Überschüssige Bremsflüssigkeit absaugen

Die alte Bremsflüssigkeit* im Behälter kann nun mit einer Spritze /Absaugumpe* und einem Schlauch abgesaugt und in den Auffangbehälter gegeben werden. Das hat den Vorteil, dass die alte Bremsflüssigkeit* nicht durch das gesamte System gepumpt werden muss. So lange absaugen, bis der Behälter fast leer ist.

AL-KO Motor-Öl-Service-Set (3-teilig mit Absaugpumpe, Behälter und Trichter)
AL-KO Motor-Öl-Service-Set (3-teilig mit Absaugpumpe, Behälter und Trichter)*
von AL-KO
  • Ölabsaugpumpe mit T-Griff und Kunststoffschlauch 0,3 Liter Inhalt
  • Sammelbehälter mit Schraubverschluß 1,0 L Inhalt
  • Motoröl-Wechselset für Gartengeräte wie z. B. Rasenmäher, Benzinvertikutierer oder Motorhacken
  • Nur für Motoröl geeignet
  • Für schnellen und einfachen Ölwechsel
Unverb. Preisempf.: € 16,90 Du sparst: € 3,95 (-23%) Prime  Preis: € 12,95 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 4. Dezember 2023 um 4:37 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Bremsflüssigkeit und Bremsenentlüftungsgerät

3. Bremsflüssigkeit in Gerät füllen

Das Bremsflüssigkeit-Wechselgerät* kann nun mit neuer Bremsflüssigkeit* befüllt werden. Es wird je nach Fahrzeug ca. 1 bis 2 Liter benötigt. Die meisten Autos nutzen DOT 4 Bremsflüssigkeit*, alle DOT 4 Bremsflüssigkeiten können untereinander gemischt werden. DOT 4 und DOT 5 kann nicht gemischt werden! Welche Bremsflüssigkeit in deinem Auto verwendet wird, findest du auf dem Deckel des Bremsflüssigkeitsbehälters oder im Serviceheft/Bedienungsanleitung.

CCLIFE 3L Bremsenentlüftungsgerät Auto Bremsenentlüfter Bremsflüssigkeitswechselgerät mit 1L Absaugbehälter für E20 (ø45mm)
CCLIFE 3L Bremsenentlüftungsgerät Auto Bremsenentlüfter Bremsflüssigkeitswechselgerät mit 1L Absaugbehälter für E20 (ø45mm)*
von CCLIFE
  • 3L Bremsenentlüftungsgerät zum einfachen und sicheren Bremsenentlüften
  • Profi Bremsenentlüfter zur fachmännischen, schnellen und zuverlässigen Entlüftung der KFZ-Bremsanlage ohne fremde Hilfe
  • E20 (ø45mm) Adapter nach EU-Standard ist perfekt geeignet für alle gängigen europäischen Fahrzeug
  • Die Bedienungsanleitung und Verwendungsvideo vermitteln den Verwendungsvorgang deutlich, deshalb macht die Verwendung deutlicher und einfacher.
  • Lieferumfang: 3L Bremsenentlüftungsgerät, 2L Absaugbehälter, ein Schlüssel und eine Bedienungsanleitung
Prime  Preis: € 54,99 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 4. Dezember 2023 um 3:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Anschluss auf Bremsflüssigkeitsbehälter

4. Bremsflüssigkeit-Wechselgerät anschließen und Druck aufbauen

Beim Bremsflüssigkeit-Wechselgerät* liegt ein Deckel mit einem Schlauchanschluss bei. Dieser muss auf den Bremsflüssigkeitsbehälter fest geschraubt und der Schlauch des Bremsflüssigkeit-Wechselgerät* aufgesteckt werden.

Brembo L04010 Bremsflüssigkeit Dot 4, 1000 ml
Brembo L04010 Bremsflüssigkeit Dot 4, 1000 ml*
von Brembo S.p.A.
  • Format: 1000 ML
  • ERPB (C): max/=260° C
  • WERPB (°C): max/= 165° C
  • MAX Viscosity -40°C (cSt): 1.400 cSt max
  • Anwendungen: alle Fahrzeuge mit ABS
Unverb. Preisempf.: € 12,00 Du sparst: € 5,46 (-46%)  Preis: € 10,67 (€ 6,54 / l) Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 4. Dezember 2023 um 3:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Bremsenentlüftungsgerät an Bremsflüssigkeitsbehälter angeschlossen

5. Druck im Bremssystem aufbauen

Nun kann mit dem Bremsflüssigkeit-Wechselgerät* durch mehrmaliges Pumpen Druck im System aufgebaut werden. Der maximale Betriebsdruck liegt bei ca. 2 Bar. Wurde der Druck aufgebaut, drückt sich die neue Bremsflüssigkeit* in den Bremsflüssigkeitsbehälter.

 

Staubkappe Bremsenentlüftungsnippel

6. Staubkappe Bremsenentlüftungsnippel abnehmen

Nun muss vom Motorraum zum am weitesten entfernten Bremssattel gewechselt werden. Ist das Bremspedal vorne links, so ist hinten rechts der am weitesten entfernte Bremssattel. Bei Rechtslenkern entsprechend hinten links. Dort findet sich ein kleiner Bremsenentlüftungsnippel, der mit einer Staubkappe versehen ist. Diese abziehen.

 

Auffangflasche an Bremsenentlüftungsnippel

7. Schlauch anschließen, alte Bremsflüssigkeit ablassen und wechseln / entlüften

Danach ein passender Ringschlüssel aufsetzen. Beim Bremsflüssigkeit-Wechselgerät* ist eine Auffangflasche mit Schlauch dabei. Der Schlauch muss auf den Bremsenentlüftungsnippel aufgesteckt werden. Alternativ kann auch ein anderer Schlauch aufgesteckt und in ein Auffangbehälter geführt werden.

Nun kann die Bremsflüssigkeit* abgelassen werden. Dazu den vorher aufgesteckten Ringschlüssel nehmen und den Bremsenentlüftungsnippel langsam öffnen bis Bremsflüssigkeit im Schlauch zu sehen ist. Da vorher Druck aufgebaut wurde, wird die alte Bremsflüssigkeit durch die Schläuche gedrückt und die neue Flüssigkeit über das Bremsflüssigkeit-Wechselgerät* im Motorraum eingelassen. Soll das Bremssystem nur entlüftet werden, so lange ablassen bis keine Luftblasen mehr zu sehen sind. Beim Wechsel die Bremsflüssigkeit* so lange ablassen, bis die neue Bremsflüssigkeit im Schlauch zu sehen ist. Dies ist meist nach ca. 250-300 ml der Fall. Die alte Bremsflüssigkeit* ist deutlich dunkler als die neue. Ist neue Bremsflüssigkeit zu sehen, kann der Bremsenentlüftungsnippel wieder handfest gezogen (ca. 8 Nm) und der Schlauch abgenommen werden (nicht zu fest ziehen, da man sich sonst das Gewinde rund dreht!). Um die Bremsflüssigkeit komplett zu wechseln, sind diese Schritte nun an allen vier Bremssätteln zu wiederholen. Beim Linkslenker in folgender Reihenfolge: hinten links, hinten rechts, vorne rechts und vorne links (immer näher an das Bremspedal).

Achte beim Wechsel darauf, das immer genug neue Bremsflüssigkeit im Bremsflüssigkeit-Wechselgerät* vorhanden ist, weil sonst Luft ins System gedrückt wird.

 

Seat Ibiza Kupplung Entlüftungsnippel

8. Kupplungsflüssigkeit wechseln

Da Bremsflüssigkeit* und Kupplungsflüssigkeit ein System bilden, kann beim Wechsel die Kupplungsflüssigkeit gleich mit gewechselt werden. Gleich wie am Bremssattel ist auch hier ein Entlüftungsnippel an der Kupplung vorhanden. Das Vorgehen ist wie bei Punkt 7 das Gleiche. Je nach Kupplung muss ggf. kein extra Ringschlüssel verwendet werden, weil man es mit der Hand aufdrehen kann.

 

Bremsenentlüftungsgerät Druck ablassen Knopf

9. Druck ablassen

Wurde die Bremsflüssigkeit* komplett gewechselt, kann beim Bremsflüssigkeit-Wechselgerät* nun der Druck abgelassen werden. Dazu den Kopf drücken. Es sollte ein leichtes zischen zu hören sein.

 

10. Demontage, Reinigung und überschüssige Bremsflüssigkeit absaugen

Danach kann der Schlauch abgezogen und der Deckel geöffnet werden. Der Bremsflüssigkeitsbehälter sollte komplett voll sein, da das System ständig nachgepumpt hat. Mit der Spritze /Absaugumpe* die überschüssige Bremsflüssigkeit* absaugen bis der Flüssigkeitsstand zwischen MIN und MAX ist.

Da Bremsflüssigkeit* ätzend ist, sollten nun noch umliegende Teile gründlich gereinigt werden, dabei kann z. B. Bremsenreiniger* oder Wasser verwendet werden.

Achtung: Prüfe im Anschluss immer, ob die Bremse richtig funktioniert! Wenn du dir unsicher bist, lass es von einer Werkstatt ausführen!

WD-40 49975 Specialist Bremsenreiniger 500ml
WD-40 49975 Specialist Bremsenreiniger 500ml*
von WD-40
  • WD-40 SPECIALIST Bremsenreiniger Spray 500ml
  • Der leistungsstarke Bremsenreiniger und Teilereiniger wird empfohlen für Bau- & Maschinenteile, Scheibenbremsen und Getriebebauteile Reinigung
  • Das kraftvolles WD-40 SPECIALIST Bremsenreiniger Spray wirkt sofort und hinterlässt keine Rückstände
  • Der Bremsen- und Teilereiniger entfernt Öl, Fett, Schmutz und Ruß
  • Durch den 360 Ventil bessere Handhabung um die Bremsen zu reinigen und zu pflegen.
 Preis: € 11,85 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 4. Dezember 2023 um 4:37 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Video

Werbung

 

 

Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit WordPress Plugin umgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google