Bremsanlage, Motorrad , 0 Kommentare

Der Wechsel der Bremsflüssigkeit ist sehr wichtig und sollte regelmäßig erledigt werden. In der Regel schreibt der Hersteller ein Wechselintervall von zwei Jahren vor, dies kann jedoch variieren. Die genauen Angaben findest Du meist in der Betriebsanleitung Deines Motorrads. Der Wechsel ist regelmäßig notwendig, da Bremsflüssigkeit hygroskopisch ist und daher Wasser anzieht. So kann es im

[Weiterlesen]

Bremsanlage, Motorrad , 2 Kommentare

Im Laufe der Zeit kann es vorkommen, dass Luft ins Bremssystem gelangt. Anzeichen dafür sind, dass die Bremse viel stärker als zuvor betätigt werden muss, ein schwammiges Bremsgefühl und ein Nachlassen der Bremsleistung. Wird dieses Verhalten bemerkt, sollte die Bremse umgehend entlüftet werden, da dies ein enormes Sicherheitsproblem darstellt und der Bremsweg dadurch verlängert wird.

[Weiterlesen]

Bremsanlage, Motorrad, Pflege, RJ11 (2006-2007), RJ15 (2008-2016), Yamaha, YZF-R6 , , , 0 Kommentare

Die Bremsflüssigkeit des Fahrzeugs sollte regelmäßig gewechselt werden. Die meisten Hersteller empfehlen ein Wechselintervall von zwei Jahren, das genaue Wechselintervall lässt sich in der Betriebsanleitung Deines Fahrzeugs bestimmen. Bremsflüssigkeit ist hygroskopisch und zieht daher Wasser an. Steigt der Wasseranteil in der Bremsflüssigkeit, so können bestimmte Eigenschaften der Bremsflüssigkeit verringert werden und die Bremskraft kann nachlassen. Daher ist

[Weiterlesen]

Bremsanlage, Motorrad, Pflege, RJ11 (2006-2007), RJ15 (2008-2016), Yamaha, YZF-R6 , , , 0 Kommentare

Wenn sich die Bremse schwammig anfühlt, man die Bremse viel stärker betätigen muss als vorher und man das Gefühl hat, dass die Bremsleistung nachgelassen hat, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Luft ins Bremssystem gelangt ist. Wird ein solches Verhalten bemerkt, sollte die Bremse sofort entlüftet werden. Die Bremse ist eines der wichtigsten Bauteile

[Weiterlesen]