Yamaha R6 98-02 RJ03 Tacho

Diagnosemodus und Fehlercodes auslesen – Yamaha R6 RJ03

Elektronik, Motorrad, RJ03 (1998-2002), Yamaha, YZF-R6 , , , , 1 Kommentar

Um die Fehlercodes einer Yamaha R6 RJ03 Baujahr 1998 bis 2002 auslesen zu können, muss in den Diagnosemodus gewechselt werden. Die darin enthaltenen Fehlercodes können dann in der Bedienungsanleitung bestimmt werden. In der nachfolgenden Anleitung erfahrt Ihr, wie das geht.


Werkzeug und Material

  • Kein Werkzeug oder Material benötigt

**Alle Teile wurden passend für das Fahrzeug ausgewählt.

Werbung


Vorgehensweise

  1. Not-Aus-Schalter (kill switch) auf „on“ stellen.
  2. „select“ und „reset“ gedrückt halten und Zündung anschalten.
  3. „select“ und „reset“ für ca. 8 Sekunden weiterhin gedrückt halten bis „diag“ auf dem Tacho erscheint.
  4.  „select“ und „reset“ erneut für ca. 2 Sekunden gedrückt halten, um in den Diagnose Modus zu wechseln.
  5. Durch Drücken von „select“ wird hoch- und durch „reset“ runtergescrollt. Im Diagnose Modus kann dann zu Code 61 und 62 gescrollt werden, diese beinhalten die Fehlercodes.
  6. Eine Erklärung zu den einzelnen Fehlercodes befindet sich in der Wartungsanleitung.
  7. Um den Diagnosemodus zu verlassen die Zündung ausschalten und den Schlüssel in die „Off“-Position stellen.
Teile diesen Beitrag

One thought on “Diagnosemodus und Fehlercodes auslesen – Yamaha R6 RJ03

  • Mik

    Hi…

    Erstmal Danke für den Tip mit dem Diagnosemodus für die YZF R6 RJ03….
    Ich fahre selbst eine RJ 03 Bj.2001 und habe es versucht doch leider funktioniert es nicht.
    Muss ich vielleicht etwas beachten..?
    Wäre super wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
    Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.