Seat Ibiza 6J Radio Schrauben Befestigung

Radio ausbauen – Seat Ibiza 6J

6j (2008-2012), Auto, Ibiza, Seat , , , , 0 Kommentare

Wird das Radio gegen ein neues getauscht oder liegt ein Defekt vor, muss zunächst das alte Radio ausgebaut werden, um es durch ein neues zu ersetzen. Aufgrund der Bauart des Radios ist es oft schwer, an die Schrauben zur Befestigung des Radios zu gelangen. Beim Seat Ibiza 6J verbergen sich diese zum Beispiel hinter einer Blende. In der nachfolgenden Anleitung erfahrt Ihr, wie man das Radio bei einem Seat Ibiza 6J richtig ausbaut.


Werkzeug und Material

**Alle Teile wurden passend für das Fahrzeug ausgewählt.


Vorgehensweise

Seat Ibiza 6J Radio Blende / Abdeckung

1. Blende / Abdeckung des Radios entfernen

Um an die Befestigungsschrauben des Radios zu gelangen, muss zunächst die vordere Blende / Abdeckung des Radios entfernt werden. Die Blende ist mit mehreren Klipsen befestigt. Um sie zu entfernen, muss ein dünner Schraubenzieher, eine Karte oder ein sonstiger dünner Gegenstand zwischen Blende gesteckt und die Blende herausgehebelt werden. Hat man die Karte hinter der Blende, kann man damit einmal rings um die Blende fahren, somit werden alle Klipse gelöst.  Es empfiehlt sich ein „weichen“ Gegenstand (z. B. eine alte Karte, oder ein Messer mit Klebeband ummantelt) zu benutzen, da sonst die Armatur beschädigt werden kann.

 

Seat Ibiza 6J Radio Schrauben Befestigung

2. Befestigungsschrauben entfernen

Das Radio ist nun nur noch mit insgesamt 4 Schrauben befestigt. Die müssen mit einem Schraubendreher* gelöst und entfernt werden.

 

Seat Ibiza 6J Radio Kabel

3. Radio ausbauen

Wurden die Schrauben gelöst, kann das Radio nun ausgebaut werden. Hierfür muss das Radio nach vorne herausgezogen und die Stecker am hinteren Teil des Radios gelöst werden.

Die Montage erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Werbung

 

Video

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.