Yamaha YZF R1 RN12 RN19 Batterie Plus und Minuspol

Batterie ausbauen – Yamaha R1 RN12 RN19

Allgemein, Batterie, Elektronik, Motorrad, RN12 (2004-2006), RN19 (2007-2008), Yamaha, YZF-R1 , , , , 0 Kommentare

Sowohl im Winter als auch vor langen Standzeiten sollte die Batterie ausgebaut und an ein entsprechendes Ladegerät* angeschlossen werden. Dies pflegt die Batterie und stellt sicher, dass die Batterie eine lange Lebensdauer hat. Zudem wird dadurch eine Tiefenentladung verhindert, welche ebenfalls der Batterie schaden kann. In der nachfolgenden Anleitung erfährst Du, wie man die Batterie an der Yamaha R1 RN12 und RN19 selbst ausbauen kann.


Werkzeug und Material

**Alle Teile wurden passend für das Fahrzeug ausgewählt.


Vorgehensweise

Yamaha YZF R1 RN22 Sitz Schrauben

1. Schrauben lösen und Sitz entfernen

Am hinteren Teil des Fahrersitzes befinden sich zwei schrauben links und rechts. Diese müssen gelöst und der Fahrersitz entfernt werden.

 

Yamaha YZF R1 RN19 Batterie Plus und Minuspol

2. Entfernen des Plus- und Minuspols

Die Plus- und Minuspole der Batterie* sind nun sichtbar und können mit einem Kreuzschlitzschraubendreher* gelöst und zur Seite gelegt werden. Um einen Kurzschluss zu vermeiden, sollten die Pole während des Ausbaus nicht die Batterie* berühren.

 

Yamaha R6 RJ11 RJ15 Tankhalterung
Tankhalterung bei einer Yamaha R6 RJ11 – ähnlich bei Yamaha R1 RJ12

3. Tankhalterung entfernen (Nur bei Yamaha R1 RN12)

Um die Tankhalterung zu entfernen, müssen insgesamt 5 Schrauben gelöst werden. 2 Schrauben befinden sich links und 2 Schrauben rechts, diese befestigen die Tankhalterung mit dem Rahmen. Die letzte Schraube befindet sich in der Mitte der Tankhalterung. Wurden alle Schrauben gelöst, kann die Tankhalterung nach oben geklappt und abgenommen werden.

 

Yamaha YZF R1 RN12 RN19 CDI Steuerkasten

4. Steuerkasten (CDI) entfernen (Nur bei Yamaha R1 RN19)

Um die Batterie* ausbauen und herausziehen zu können, muss der Steuerkasten (CDI) entfernt werden. Dieser ist mit 2 Plastikclips auf jeder Seite befestigt. Diese zur Seite drücken, den Steuerkasten herausnehmen und zur Seite legen.

 

5. Batterie ausbauen

Nun muss nur noch das Gummiband an der Batterie* gelöst, die Isolierung zur Seite geklappt und die Batterie* herausgezogen werden. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Um die Batterie* über den Winter in einwandfreien Zustand zu erhalten und die Lebensdauer zu verlängern empfiehlt es sich, ein entsprechendes Batterie-Ladegerät*. Ist die Batterie defekt, sollte eine neue Batterie* verwendet werden

Werbung

TECNO-GEL Motorrad-Batterie YTZ10S / YT10B-4 DIN 50901, 12V, 8,5 Ah, 151x87x94 mm inkl. Pfand
TECNO-GEL Motorrad-Batterie YTZ10S / YT10B-4 DIN 50901, 12V, 8,5 Ah, 151x87x94 mm inkl. Pfand*
von Wirth-Federn
  • Technische Daten: 12 V Gel-Batterie | Kapazität 8,5 Ah | Maße 151 x 87 x 94 mm | Schaltung / Polung + - | Ladestrom 0,85 A | Gewicht 3,27 kg | Kälteprüfstrom 140 A | Paßt für: Yuasa YTZ10S
  • GS Herst.-Nr. GTZ10S | YT10B-4 | YT10B-BS | GT10B-4 | Für diverse Modelle von BMW, Honda, Husqvarna, Kawasaki, KTM, MV, Suzuki, Yamaha ✅Top Preis-Leistungsverhältnis! ✅Erstausrüsterqualität
  • ✅ Erhöhte Startleistung (bis zu 30% Mehrleistung gegenüber herkömmlichen Motorrad-Batterien) ✅ Sehr geringe Selbstentladung ✅ Hohe Rüttelfestigkeit - keine Entlüftung mehr erforderlich
  • ✅ Doppelte Lebensdauer gegenüber alten Blei-/Flüssigsäurebatterien (bis zu 1000 Ladezyklen) ✅ Auslaufsicher, in jeder Lage einbaubar ✅ Unempfindlich gegen Temperaturschwankungen
  • ✅ Gel/Bleigitter-Kombination - keine flüssige Säure/keine Restsäuredämpfe ✅ sicher und zuverlässig ✅ Höhere Leistung + längere Lebensdauer - preiswerter und bequemer
 Preis: € 64,95 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. März 2021 um 14:22 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API
CTEK MXS 5.0 Vollautomatisches Ladegerät (Optimale Ladung, Unterhaltungsladung und Instandsetzung von Auto- und Motorradbatterien) 12V, 5 Amp. – EU Stecker
CTEK MXS 5.0 Vollautomatisches Ladegerät (Optimale Ladung, Unterhaltungsladung und Instandsetzung von Auto- und Motorradbatterien) 12V, 5 Amp. – EU Stecker*
von Kunzer
  • Kinderleicht anzuschliessen und anzuwenden: Vollautomatisch, verpolsicher und funkenfrei
  • Hart im Nehmen: Solide Konstruktion. Lädt bei jedem Wetter auch ausserhaus. In Schweden entwickelt und getestet
  • Flexibel: mit den meisten Batterietypen kompatibel
  • Effektiv: Haucht platten Batterien ein neues Leben ein. Erhaltungsladung: Ihr ideales Werkzeug für sorgenfreie Langzeit-Erhaltungsladung
  • Erprobt und bewährt: 5-maliger Sieger des AutoBild Vergleichstests - Beliefert die bekanntesten Fahrzeugmarken
Unverb. Preisempf.: € 89,99 Du sparst: € 27,00 (30%) Prime Preis: € 62,99 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. März 2021 um 15:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google