Seat Ibiza 6J Zündspule lösen entfernen

Zündkerzen wechseln – VW AUDI SEAT SKODA

Audi, Auto, Seat, Skoda, Volkswagen, Zündkerzen , , , , , 0 Kommentare

Die Zündkerzen verschleißen je nach Beanspruchung mit der Zeit unterschiedlich stark. Das Wartungsintervall schreibt allerdings vor, dass die Zündkerzen alle 60.000 Kilometer oder bei Fahrzeugen unter 60.000 km alle 4 Jahre gewechselt werden müssen. Der Wechsel in Eigenregie ist leicht und schnell gemacht. In der nachfolgenden Anleitung erfahrt Ihr, wie man die Zündkerzen bei VW Audi, Seat und Skoda selbst wechseln kann. Das Vorgehen ist auch auf andere Hersteller anwendbar.


Werkzeug und Material

**Alle Teile wurden passend für das Fahrzeug ausgewählt.


Vorgehensweise

Seat Ibiza 6J Motorabdeckung

1. Vor Wechsel der Zündkerzen Motorabdeckung entfernen

Um die Zündkerzen* erreichen zu können, muss in den meisten Fällen die Motorabdeckung entfernt werden. Diese ist entweder fest verschraubt oder nur gesteckt. Ist die Abdeckung mit Schrauben befestig, müssen diese gelöst und die Abdeckung entfernt werden. Ist die Abdeckung nur gesteckt, kann diese durch ein Anheben entfernt werden.

 

Seat Ibiza 6J Zündspule Stecker

2. Stecker zur Stromversorgung der Zündspulen lösen

Damit während des Wechsels kein Funke oder Kurzschluss entsteht, sollte der Stecker zur Stromversorgung der Zündspulen gelöst werden. Dazu die Kabel der Zündspulen verfolgen und den Stecker zur Stromversorgung dann abziehen.

 

Seat Ibiza 6J Zündspule Kabel

3. Kabel der Zündspulen lösen

Damit die Zündspulen einfach gelöst werden können, muss sichergestellt werden, dass keine Kabel das Lösen verhindern oder erschweren. Daher sollten vor dem Zündkerzenwechsel die Kabelkanäle der Zündspulen oder andere Befestigungen geöffnet werden.

 

Seat Ibiza 6J Zündspule lösen entfernen

4. Zündspulen lösen / abziehen

Die Zündspulen können nun abgezogen werden. Hierzu muss mit zwei Schlitz-Schraubendreher* vorne und hinten unter die Zündspule gefahren und die Zündspule herausgehebelt werden. Wurde die Zündspulen gelockert, können diese herausgezogen werden. Bitte achte darauf, dass die  Zündspulen nicht durcheinander abgelegt werden und beim Einbau die Reihenfolge der Zündspulen eingehalten wird, da sonst die Zündreihenfolge nicht mehr stimmt.

 

Seat Ibiza 6J Zündkerzen wechseln

5. Zündkerzen entfernen und wechseln

Wurden die Zündspulen entfernt, können nun die Zündkerzen* gelöst und gewechselt werden. Hierzu müssen diese mit einem Zündkerzenschlüssel*, einer Verlängerung und einer Ratsche / Drehmomentschlüssel* gelöst und entfernt werden. Durch den Zündkerzenschlüssel* bleibt die Zündkerzen* in der Nuss hängen und fällt nicht raus. Wurden die alten Zündkerzen* entfernt, können nun die neuen Zündkerzen* eingesetzt werden. Die neuen Zündkerzen* hierzu in den Zündkerzenschlüssel* stecken und mit einem Drehmomentschlüssel* festziehen. Das Drehmoment zum Festziehen der Zündkerzen liegt meist zwischen 20-25 Nm, prüfe bitte vor dem Wechsel, wie die Herstellerangabe bei Deinem Fahrzeug ist. Bitte achte auch darauf, dass der Gummieinsatz des Zündkerzenschlüssels* nicht an der Zündkerze hängen bleibt. Wurden alle Zündkerzen* gewechselt, können die Zündspulen wieder aufgesteckt werden.

 

Seat Ibiza 6J Motor

6. Nach Wechsel der Zündkerzen alles wieder montieren

Nach dem die Zündkerzen* gewechselt wurden, kann der Stecker zur Stromversorgung wieder aufgesteckt und die Motorabdeckung wieder montiert werden. Prüfe bitte vorher, ob der Motor korrekt startet.

 

Video

Werbung

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.